Jocky Centurio Siluro
  • Mitglied seit 21. Dezember 2012

Beiträge von Jocky

    :hallo: Freunde ,
    Jaja mich gibts auch noch :aetsch:
    Der Switchfire ist ein Filter ,der wie Sigi schon richtig sagte, alles was nicht gebraucht wird auf dem Bildschirm rausfiltert.Dazu muss man "Modus löschen"einstellen dann ist der aktiv.Es gibt auch noch den "Max Modus"
    Dieser bringt wieder alles auf den Schirm was im Wasser ist.Vom Schwebeteil bis zum einzelenen Futterfisch usw.
    Natürlich kann man in beiden Modi auch noch die Empfindlickeit einstellen.
    Beim Pelagischem Fischen wird aber ausschliesslich auf Max Mode gestellt.
    A guads Neis euch allen
    Euer Jocky :perfekt:

    :pfeif: Ist mit " kleinen Verrückten" etwa ich gemeint ?? :hahaha:


    Winne und Fräulein euch erstmal ein herzliches Danke für euren Besuch bei uns.
    Es war eine sehr schöne aber viel zu kurze Zeit.


    Das nächstemal werden wir aber die Grimmsche Leuts auch dabei haben
    Dann sind ma komplett Irre auf dem Wasser unterwegs.


    Effi mit Borsti äh Peter :hahaha: Laden wir auch wieder ein .


    Nochmals Danke und zeig Peter mal das tolle Feuerwerk .Wofür ham wir gsagt war das nochmal hehehehe :friends:


    Lieben Gruß Jocky

    Hi Jungs,
    Gebe 1 Nagelneue Fin 9500er zum Verkauf.
    Ohne Schnur, unbenutzt in Originalverpackung, Neu, mit Garantie 2 Jahren.


    NP 168€ hier für 155€ inkl.versand in D.


    Gruß Jocky

    Hi Bernhard,


    Den E Drive kenn ich schon,aber das ist ja ein Heckmotor. Gibts das nicht auch von Torqueedo? :kratz:


    Es gibt auch den Haswing Cormax 55 der elektrisch rauf und runterfährt. Aber das ist auch nicht was die Jungs wollen.


    leider ist der Europäische Markt für die Amis nicht interessant genug um sowas geniales zuentwickeln.




    Und wenn ich mir vorstelle was für den E Drive nur die Batterien kosten :verryhappy: Hihi, dann gute Nacht Marie .


    Ich brauch am Heck Benzin :grns2:


    LG Jocky

    Hi Andi,


    Leider nein, ich kenne nur den Haswing cormax 55 der elektrisch rauf und runterfährt.Ist aber ein Heckmotor .


    Aber man muss immer davon ausgehen, dass wir wohl nicht sooft wie zb.Tom die Stellen wechseln müssen.


    Also mich störst nicht wenn ich alle halbe Std /Std mal den Motor lupfen muss.


    Und wenn ich nur kurz umsetze, schalte ich den E Motor ab, und fahre mit dem Benziner langsam an den neuen Platz. Mit BUGI im Wasser.
    Kommt halt immer auf die Entfernung drauf an.


    Gruß Jocky

    Hi Tom,
    Sorry hab ich dann echt falsch verstanden, :sorry: Dachte wegen dem Flachwasser :pfeif:


    Andi nix zu danken , dafür bin ich da, wie gesagt, genau für diese Zwecke wie Du den brauchen würdest hab ich meinen auch.
    Muss mich bei meinen Guiding Touren auf jede neue Situation einstellen können.
    Und Dan ist einfach mal längere Standzeit mit Ankern Pflicht, oder einfach langsames Trolling mit vorgegebener Geschwindigkeit.


    Oder einfach mal mit dem autopiloten gegen die Strömung ankämpfen :ironie: Natürlich muss dein Motor dem Gewässer angepasst sein.


    Bei Fragen immer gerne .


    schöne Ostern Jocky





    hi Andi


    ich sage ganz klar JA! Zum Bugmotor.


    Aus zwei Gründen die schnell auch 10 werden können :verryhappy:
    1. Du hast die Hände frei zum Drillen oder zum Jerken, Blinkern da Du entweder ein Fußpedal oder eine Fernbedienung oder beim Terrova beides .


    Die GPS gesteuerten Motoren von Minn Kota zb.haben zb. einen Autopiloten oder einen Ipiloten verbaut, der Dir das boot auf deinen gespeicherten Kurs , den Du vorher abgefahren bist hält.Du kannst bis zu 3,5 KM aufzeichnen und selbständig wieder abfahren lassen. :perfekt:




    2. Er zieht das Boot, d.H.Du bist spurtreuer und wendiger beim manövrieren.


    3. Wenn Ankern nicht erlaubt ist, könntest Du und das war mir wichtig die Ankerfunktion betätigen und der IPILOT zb. Hält dich an Ort und Stelle bzw.zieht dich wieder zurück.


    Einfach nur geil !!


    natürlich hat auch Tom recht, wenn es dein Echolotgeber hinten sitzt und dich vor Flachwasser warnt, ist es vorne schon zu spät unter umständen.


    Daher mein Tip! den Alarm schon auf 3 Meter ca.setzen hallo10


    Fazit : Ich möchte nie mehr ohne Bugmotor !


    Gruß jocky

    Naja wenn man den Schaft mit Teflonband umwickelt könnte es doch klappen,
    Ist ja nur Mikrometer stark . was meinste?



    Der Schaft ist der Hammer, wir haben noch nie einen Schaftbruch zurückerhalten .
    Eher mal abgeschlagene Propeller oder gerade beim Traxxis abgerissene Pinnen.


    Weil die Leute übersehen das unterhalb der Pinne ein Knopf ( zum Drücken) jaja das gibts laugh4 Ist der diese dann entriegelt und die dann eingeklappt werden kann.



    hi Chris,


    Ja ist es , ich habe meinen Maxx am Po nur 2 Tage benutzt und er sah ziemlich gleich aus wie Deiner.


    Du musst dir vorstellen, dieser scheiss feine Sand wirkt wie Schmirgelpapier! Gerade an den Buchsen ist der die Hölle.
    Da hilft auch ständiges Spülen nix der ist überall.


    Auch in der Unterhose :sauer:


    Gruß Jocky

    hi also der Endura ist ein super Teil, und mit 55 lbs absolut ausreichend auch für schnellfliessendes Gewässer .
    bei uns auf der Donau schiebt er mein 19" Skiff mit 120 KG Benziner und mit 3 Personen drauf noch mit gut 3-4 KMH gegen eine Strömung von bis zu 13 KMH.


    Wer etwas mehr Komfort haben will, wie Stufenlos, Pinne 45 Grad nach oben verstellbar damit man zb.Einhändig im Stehen Drillen kann sollte zum Traxis 55 greifen.Übrigens bei mir für 479€ inkl.versand in D zuhaben.


    Der ist noch etwas besser verarbeitet als der Endura und liegt genau zwischen Endura und Maxx Motoren.


    Ich hoffe ich konnte ein wenig Licht ins Dunkle bringen??


    Schöne Ostern euch allen.


    LG Jocky

    Hi Freunde,


    Habe 3 Rico s Hornet ( die geilen gelben) NP je 69€ aus meinem Privatbesitz zuverkaufen .


    Ich möchte noch 45€ das Stück.


    Waren nur 1 mal im Einsatz am Po sind also wie neu oder sind Neu .Wegen Umstieg auf die Revolution.


    Die Revolution gibts auch über mich :verryhappy:


    LG Jocky