Andi Conquistatore Siluro
  • Mitglied seit 8. November 2010

Beiträge von Andi

    Salve beinand,


    ich hab die letzten Tage mal genutzt und etwas ausgemistet und gebe folgendes ab:


    2× Jakub Vagner WFT Never Crack Bank Cat in 2.70 m. Neu und ungefischt. Beide 100€ + Versand.


    20210114_101939.jpg


    20210114_102108.jpg


    20210114_102114.jpg


    1× Black Cat Lifter 2.70, erstes Modell. Kork wurde gegen Duplon getauscht und etwas eingekürzt. 50€ + Versand.


    20210114_102257.jpg


    20210114_102249.jpg


    1× Tac Cross Popping 2.56 , Handmade, hatte sie wenige male am Bach dabei. 160€ + Versand.


    20210114_103910.jpg




    1× Xzoga Taka SA250, Vertikalrute, ebenfalls Handmade, gut gebraucht aber keine Beschädigungen. 200 + Versand.


    20210114_104031.jpg


    20210114_104038.jpg


    20210114_104051.jpg




    1× Tusk Sea Spin, 2.40 , Handmade, wenig benutzt, keine Beachädigung und wie neu, habe sie auf Empfehlung von einigen Huchenanglern als Huchen Spinnrute benutzt. 160€ + Versand.


    20210114_101918.jpg


    20210114_101925.jpg


    1× Glas Wallerblank, Handmade, 2.70 , neu und unbenutzt, weiß leider nicht mehr welcher Blank verbaut wurde. 150€ + Versand.


    20210114_102154.jpg


    1× Shimano Corvalus, inkl. 0.41er Power Pro, ich hab Carbonbremsscheiben verbaut und eine Powerkurbel angebracht, 40€ + Versand.


    20210114_102428.jpg


    20210114_102425.jpg


    1× Shimano Cardiff 401A, neu und unbenutzt wie ausm Laden, nur zur Kontrolle ob alles passt ausgepackt. 60€ + Versand.

    20210114_102406.jpg


    20210114_102412.jpg


    1× Shimano Stradic 5000 SW Japanmodell,

    aus 2020, inkl. 130 m. 0.33 Daiwa Saltiga 12 braid, neu und unbenutzt, 280 € + Versand.

    20210114_102338.jpg



    Alle Preise VHB. PayPal vorhanden. Detailbilder kann ich bei Bedarf natürlich auch machen.


    Gruß

    So, geht schon weiter mit dem Rutenbau.


    Hab jetzt die Ringe und die restlichen Teile für die G7725 da. Ich hab mich dazu entschieden dass der Stock blaue Zierwicklungen bekommt, sodass sie zum WC und den Zierringen passen. Dafür hab ich grad an am Stück Blank ne Probewicklung + Lackierung gemacht um zu sehen wie sich der Faden farblich verhält.


    20210111_133617.jpg




    Ich hab mich bei der Beringung für eine 6+1 entschieden und zwar: Fuji BKWAG in

    40 - 30 - 25 - 20 - 16 - 16 + 16er Spitze.


    20210111_133036.jpg


    Desweiteren hab ich gestern gleich nochmal zugeschlagen :spinnst: Da bei CMW aktuell einige Blanks im Sale sind, kommen nochmal a Xzoga G7620 und a Expert Graphite Popping 60 -130 dazu. Die Xzoga soll als alternative zur G7725 mit aufs Meer und die Expert...mal schauen, evtl. taugt sie als Spinnrute für Waller oder sie kommt auch für kleinere Artgenossen mit aufs Meer.

    Die arbeit geht mir aktuell also nicht aus. Nebenbei miste ich noch den Rutenwald und div. Tackle aus.


    Gruß

    Moing beinand,

    so der Stock ist fertig.

    Die Lackierung gefällt mir nu ned 100%, da ich aber sowieso nur für mich baue spielt das keine große Rolle.


    20210110_095621.jpg


    20210110_095715.jpg


    20210110_095803.jpg


    20210110_095859.jpg


    Noch ein paar Wörter zum aufbau, beim Vorgriff handelt es sich um einen Fliegenrutengriff, da mir die Form und das Handling sehr gut gefällt (sind auch auf den kaufbaren PI's verbaut) sollte es so eine Form werden. Dafür musste ich den Duplon aufbohren, da die original Bohrung zu klein war. Der WC und die RH Verlängerung sind die Original mitgeliegerten von Xzoga.


    So, dann schau ma mal wann es die erste gelegenheit gibt den Stecken einzuweihen.


    Morgen bekomm ich die restlichen Teile für die G7725, dann gehts Nahtlos weiter :gaggga:

    Hab auch schonwieder eine Idee fürs nächste Projekt.


    Gruß

    Also an den Steinen oder Freiwasser werds ichs so testen wie montiert, auf Sand bin ich bei Winne.


    Ob der/die Haken beim Biss am Köder anliegen, ist reine spekulation, kommt halt drauf an von welcher seite die Attacke kommt M.M

    Moing beinand,

    hab gestern die VMC 7266 erhalten und heute mal begrabscht. Hab je ein Pack in 3/0 , 4/0 und 5/0 bestellt.

    Auf J13 gefällt mir der 3/0 am besten, evtl. bestell ich mir sogar noch die 2/0.

    Sprengringe jeweils Original J13.

    Zum Vergleich der Owner ST66 nebenan.



    20210108_093239.jpg

    Oben St66 2, unten VMC 3/0.



    20210108_093506.jpg

    V. links nach rechts.

    Owner St66 2, VMC 3/0, 4/0 , 5/0.


    Gruß

    Servus Winne,

    das mit dem Asari ist echt der Wahnsinn, wenn die sitzen , dann sitzen sie. Weist noch, Lago 2013 oder 2014, bei dem knapp 2 metrigen, da musst ma den Asari anknipsen. Hab sie seit dem auch nimma dabei.


    Zum eig. Thema, ich stell morgen gleich Bilder ein wenn die VMC Inline da und montiert sind.


    Gruß

    Servus beinand,

    nachdem ich die letzten Wochen schon einige Schritte im Rutenbau gewagt habe, hat mich nun der Virus voll erwischt:dowsn:

    Erst hab ich mich an einem älteren einteiligen Blank versucht, dann eine BC Lifter neu aufgebaut und jetzt sollt es die erste Xzoga werden. Wie in einem anderen Fred schon geschrieben ist es der G75 16 KG als Universall Bootsrute geworden.

    Hab dann gestern noch das Griffteil fertig gebaut, die Unterwicklungen gewickelt, den Spitzenring verklebt, gewickelt und heute alles lackiert.

    Morgen wenn alles getrocknet ist , werden die Ringe gewickelt und anschließen lackiert.

    Da ich eher auf schlichte Ruten stehe, werde ich bei meinen Ruten auf Zierwicklungen verzichten. Schwarz gefällt mir immer schon am besten :grns2:

    Als Beringung hab ich die Fuji Alcs BMNAT in 30 - 20 - 16 - 12 - 10 - 10 + 10er Spitze gewählt.



    Da ich Wettertechnisch noch gute 4 Wochen Urlaub haben werde, ist auch schon das nächste Projekt im anflug und sollte morgen eintreffen:spinnst: Und es wird nicht das letzte sein in der Zeit...


    Es handelt sich um eine G77 25 KG als Stickbaitrute für Thun an der Adria. Ich freu mich schon.


    P.S: Danke an Maxi, durch seinem Fred der demontage und Aufbau, fallen einige Arbeitsschritte schon einfacher aus.


    Gruß


    20210106_131521.jpg


    20210106_131411.jpg

    Hab mir mal ein paar Test Packungen vom VMC 7266 bestellt. Hab mich mal a bissl durchgelesen, die werden sehr häufig auf Stickbaits verbaut und von einigen Cracks an der Adria auf Thun gefischt.


    Mal schauen wie die größen ausfallen und ob sie mir zusagen.


    Gruß

    Salve Andi, fische immer mehr mit Einzelhaken. Unterschiede habe ich bisher nicht direkt feststellen können, wenn sie daneben schnappen hast pech, aber wenn sie den Jointed erwischen hängen sie. Finde es halt sehr sympathisch, beim Landen ist es einfacher und der Fisch wird nicht so verletzt.

    Jo, das ist seit einiger Zeit auch mein Gedanke, sicher besser für beide seiten.

    Welchen Haken fischt du wenn ich fragen darf?

    Verwende auch den Gamakatsu, bei der Öse am Bauch vom Jointed ist es kein Problem beim Schwanz kommt es auf die Öse an, habe Ösen wo es passt und wo es klemmt und sich der Sprengring nicht frei bewegen kann oder festhakt. Hans hat hier mal die Bouze erwähnt, ich habe mittlerweile am Bauch den Gamakatsu und am Schwanz den Bouze.

    Bei Montage mit Einfachhaken nutze ich zwei Gamakatsu auch am Schwanz...

    Servus Haubi, wie sind die Hakeigenschaften beim Einzelhaken? Hast du unterschiede feststellen können?


    Gruß

    Ich hab bis dato mit den Original verbauten am J13 noch keine Probleme gehabt.

    Ansonsten die von Gamakatsu wo Winne gepostet in größe 5, die hab ich an einigen Handgebauten (nicht von mir) Wobbler verbaut.

    Moing zusammen,

    bin (war) eig. auch immer ein befürworter der ST-66... letzten Juli in 2 Wochen Spinnfischen hab ich einige Packungen verbraten. Hab auch jeden Abend mehrmals gewechselt bzw. nachgeschliffen. Ohne scharfe haken geht bei mir nix :blind: Mir kams auf Sand eher so vor als wären sie sofort stumpf, bzw. wie Jointed schrieb, die Spitze umgebogen. Seitdem such ich auch eine Alzernative, die Janker hab ich schon hier liegen. Mal schauen.


    Gruß