Kaufwarnung Garmin Echolot Combigeräte

  • Hallo allerseits,
    Seit 12.01.2015 gibt es für diverse GARMIN-Seekartenplotter ein Firmware-Update.
    Mit dieser Firmware laufen die Fremdkarten von OpenSeaMap und Waterways nicht mehr.
    Wenn man auf hellgrauem Grund navigieren möchte kein Problem, wenn doch - Pech gehabt.
    Garmin verzichtet auf jegliche Alternativlösungen oder Eigenentwicklung - obwohl Garmin genügend GPS-Geräte mit Topokarten auf dem Markt hätte.
    Die Garmin Blue-Chart See und Binnen-Karten zeigen nur die großen Schiffahrtswege und wenn´s hochkommt noch ein Stück weit die nähere Umgebung.
    Dies dann aber sehr detailliert mit allem nautischen Schnickschnack und sogar satelitenbildüberlagert.
    Sucht man aber seinen Baggersee oder z.B. in Italien die Mantova Seen findet man diese wenn überhaupt nur "aus großer Höhe"
    Sogar das kleine Stück Ogliomündung bis zum LaMotta-Steg ist unkenntlich.
    Herangezoomt für eine praktische Anwendung also in Bodennähe sind diese Karten abseits des Garmin-Fensters völlig unbrauchbar.
    Betroffene Geräte lt. Booteforum:
    GPSMAP 527/527xs/547/547xs/557/557xs
    GPSMAP 721/721xs/741/741xs/751/751xs
    GPSMAP 820/820xs/840xs/1020/1020xs/1040xs
    EchoMAP 50s/50dv/70s/70dv
    und wie ich feststellen durfte auch das neues EchoMAP 91SV
    Garmin gab mir zu verstehen dass alle neueren Kartenplotter dieser Managemententscheidung zum Opfer gefallen sind.
    Mal schau´n wie lange Garmin diese Firmenpolitik ohne OpenSource und eigenem Alternativangebot fährt...............
    für mich war´s der letzte Garmin-Kauf, sollte Garmin nicht schleunigst Abhilfe schaffen.
    :donner:
    LG Winne

  • So werden Kunden gewonnen und gehalten.


    Manchmal muss man sich echt fragen welche hochstudierten, oder verstudierten in den Chefetagen sitzen, bleibt nur noch Kopfschütteln. Was ich natürlich gar nicht weiß ist, wie groß das Geschäft hier in Europa oder Deutschland ist.
    Aber gar nix mehr anbieten kann doch auch keine neuen Verkäufe bringen.
    Als Besitzer bleibt dann also nur behalten oder schleunigst verkaufen, oder wie seht ihr das?

  • Auch sollte ich euch eine Warnung geben was die neue Technik betrifft. Das Kollision warn System funktioniert noch nicht so blendend wie es beworben wird. Mein Schwiegervater ist Bootbauer für wasserrettung und feuerwehr und hat die Warnung vom Vertreter selbst bekommen. In Australien sind 70 Kläger gegen den dortigen Verkäufer aktiv weil 3 von 10 schon einen Unfall hatten.

  • ...nach einem "kurzen Intermezzo" in dem OpenSeaMap wieder auf Garmin freigeschaltet war ist wieder Schluß mit Lustig.

    OpenSeaMap ist wieder gesperrt.

    Hat mglw. folgenden Hintergrung:

    Zitat:

    Hat man sich z.B. für ein Gerät von Garmin entschieden, kommen nur die Charts vom gleichen Hersteller, die Bluechart G2/G3 Karten in Frage, alle anderen sich nicht kompatible.

    Die verbleibenden zwei Kartenanbieter, Navionics und C-Map, bedienen dann alle anderen Hersteller angefangen bei Lowrance und Humminbird bis hin zu Simrad und Raymarine.

    Zu Navionics ist zu vermelden, dass die Sparte von Garmin gekauft wurde, sich aber prinzipiell an der Gerätekompatibilität nichts geändert hat. Es ist augenblicklich lediglich zu beobachten, dass zwischen Garmin und Navionics ein reger Datentausch stattfindet und das Kartenangebot insgesamt auf Navionics verlagert wird.

    Wer sich näher mit dieser Frage beschäftigt, dem sei unser kommender Beitrag zur Seekartenthematik empfohlen. Für uns liegt der Schwerpunkt des Karteneinsatzes, wenn nicht bei Garmin, dann bei den Navionics Angeboten.

    Nicht grade berauschend mit Blick auf unsere BinnenTopographie (Gewässer ohne Berufsschiffahrt wie Baggerseen, Weiher und Zuflüsse)

    aber da wo´s Karten gibt schon ganz brauchbar - wenngleich die Sat-Karte weit hinter der Qualität von Google hinterher hinkt - mit "hochauflösend" hat das was Garmin da zeigt recht wenig am Hut...

    Gottlob wiegt die Qualität der Echolotfunktion das Ganze auf...

    vielleicht schafft ja Navionics irgendwann mal sowas wie eine topographische Karte für Garmin Connie_twiddle-thumbs

    Gruß Winne

    bawuekleinxxs1n.png

    3 Mal editiert, zuletzt von Winne ()