Zeepter Ultra 3m "Tuning"

  • :servus:


    HI.


    da ich mein 330 er Zeepter wieder abgegeben habe da es mir doch etwas zu schwer war,werd ja auch nicht jüngerlaugh4,


    hab ich mir das 3m Ulgtra zugelegt,ist zwas schon ein Stück kleiner ,aber durch etwas basteln lässt bestimmt


    etwas Raum schaffen im Boot.



    Was mich im 330er schon störte war der Tank ,war ein 22LiterModell der beim meinem Yamaha 15 PS schon dabei war,


    also hab ich mir ein 12 L Modell besorgt das locker reicht,diese kam jetzt in eine Alukiste auf der mein Sitz montiert


    ist,diesen Sitz hatte ich beim 330er auf die originale Sitzbank geschraubt,der Tank stand eben irgendwo im Boot.


    Was mich dabei gestört hat war das so eine Sitzbank die ja auf dem Schlauch aufliegt immer nach gibt und bei jeder


    Bewegung so ein "Gummigequitsche" entsteht ,soll ja möglicht leise von statten gehen im Boot,also war klar bei neuen musste das anders


    werden ,so kamm ich auf die Alukistenlösung wo zum Tank noch etwas Werkzeug,Papiere und sonstiger Bootskram unterkommt,


    auch 4,5 cm Planonoxen kann man noch ablegen unterm Sitz ohne das die Drehfunktoon eingeschränkt ist.


    Der Echobildschrim wir auf dem Schlauch mittels Gurt und Railblaza Halterung befestigt,den Geber werd ich an der originalen


    Verschraubung der Heckspiegels mit fest machen.



    Was noch ansteht ist ein Teppich auf den Aluboden und am Bug werd ich mir eine Lösung für den E Motor einfallen lassen,


    auch den Castingsitz von meinem Ruderboot will ich noch unterbringen + evtl.2 VA Rutenhalten am Heckspiegel.



    Dateien

    Gruß Hans


    Chuck Norris ißt keinen Honig , er kaut Bienen !
    Chuck Norris kann schwarze Stifte nach Farbe sortieren !
    Chuck Norris kann mit einer Lupe Feuer machen und zwar nachts !
    Aber er war noch nicht am Lago fischen Ätsch :aegypt:

  • Hans, das 3.30er war glaub ich das Big Catch. Das Ultra hast bestimmt noch nicht gefahren. Von daher stehen fahrtechnisch noch Erfahrungswerte aus ?

    Ansonsten bist Du bestimmt zufrieden ... bis jetzt ... ?

  • Servus Hans,

    wie immer tolle Ideen von dir die du dann umsetzt. :thumbup::yes:

    Wie schaut es denn aus wenn du die Alukiste mit dem Sitz seitlich stehen hast, kommt man schön zum Klopfen runter, oder hängt man seitlich runter das sich das Kreuz bald meldet. :denken:


    Bei mir ist die Entscheidung gefallen, als ich heute mit Kreppband das Ultra und Big Catch je in 3 m am Fußboden aufkleppte, meine Frau Probesitzen ließ war sie sofort der Meinung das ist zu klein, die 40 cm mehr in der Länge beim Big Catch 330 sind schon ein Hauseck.


    Mir ist klar das dieses Boot schwerer ist, nicht so gut läuft wie ein schmäletes Ultra aber damit muss und kann ich leben.

    Ich muss auch keine große Geschwindigkeit erreichen, was andere wahrscheinlich nicht verstehen, aber wenn ich das Ding mit E Motor anschließen kann dann mit einem 6 PSler bestimmt auch.

    Muss beim Händler mal schauen ob ich einen 8 PSler noch gut tragen kann, denn täglich einen schweren Motor rauf und runter bauen darauf habe ich keinen Bock.


    Auf weitere Bilder würde ich mich freuen, da kann ich immer gut was abschauen.

    Wie schon mal gesagt, bei der nächsten Messe hast du was gut bei mir! :yes:dankee

  • Hi,


    hat 31 o. 32 Liter,hab mich da nach den Tankmaßen gerichtet,sollte auch nicht zu groß werden.


    Wie schon gesagt wenn etwas Werkzeug und Bootskram wie Tankschlauch/Ersatz Zünkerzen usw.. + evtl. noch 1L Reserve reingeht passt das.


    Werd das Ding innen noch etwas abdichten mit Silikon falls mal etwas Wasser steht im Boot.

    Gruß Hans


    Chuck Norris ißt keinen Honig , er kaut Bienen !
    Chuck Norris kann schwarze Stifte nach Farbe sortieren !
    Chuck Norris kann mit einer Lupe Feuer machen und zwar nachts !
    Aber er war noch nicht am Lago fischen Ätsch :aegypt:

  • Hallo zusammen,

    so ne Box für auf´s Boot hab ich schon lange auf dem Wunschzettel - absolut klasse.

    Bin mir nur immer noch unschlüssig ob´s ne Alu-Box werden soll oder sowas:

    25-12-_2020_11-27-33.jpg

    https://www.ab-in-die-box.de/h…x400x220.html#prettyPhoto

    die Euro-Box ist halt von unten her absolut dicht, was nicht jede Alu-Box ist (wichtig wenn mall Wasser im Boot steht)

  • Servus zusammen,


    ich bin überzeugt das man so eine Alubox mit Sikaflex oder anderen Klebern auch dicht bekommt.

    Das Geld für eine Zargeskiste würde ich persönlich nicht ausgeben, aber das soll jeder machen wie er will. :yes:

  • Hi ,


    so Kustoffboxen hatte ich erst auch im Auge,

    waren aber entweder zu groß oder zu klein wo dann der Tank wieder nicht hinein passt:kratz:

    deshalb bin ich bei der Alubox gelandet.


    Die Euroboxen mit Sitzpolster sehen top aus und sind bestimmt eine schöne Alternative fürs Campboot

    wo mann dann einen flexiblen Sitzplatz hat:thumbup:


    Ich hab auf meinem Motorradanhänger schon mal so eine "Billigbox" abgedichtet,hat gut funktoniert,

    für das bisschen Wasser was die Tanksitzbox von unten abbekommt wirds denk ich auch reichen.

    Gruß Hans


    Chuck Norris ißt keinen Honig , er kaut Bienen !
    Chuck Norris kann schwarze Stifte nach Farbe sortieren !
    Chuck Norris kann mit einer Lupe Feuer machen und zwar nachts !
    Aber er war noch nicht am Lago fischen Ätsch :aegypt:

  • gerne doch,


    hab heute wieder was gebastelt,


    und den Bildschirmhalter mit dem Spanngurt etwas geändert in eine Schraubvariante ,


    dazu nen Halter für den Geber,hab da eine Kunststoffplatte verschraubt mit der originalen


    Verschraubung des Heckspiegels und in die Kunststoffplatte dann eine Einschraubhülse mit Gewinde,


    so kann man den Geber mitels eine Rändelschraube befestigen ohne den Heckspiegel extra neu


    zu durchbohren,der Schraubkopf liegt unter dem Geberhalter so das sich da ganze nicht verdrehen kann


    trotz nur eine Rämdelschraube.



    Seitlich am Schlauch hab ich mittels 2 Bändern eine Halterung für die Echolotbatterie platziert,


    hatte ich noch vom Kajak über ,auf dem Kajak habe ich eine Wasserdichte Batteriebox die ich


    auch am Schlauchboot benutzten werde.

    Dateien

    Gruß Hans


    Chuck Norris ißt keinen Honig , er kaut Bienen !
    Chuck Norris kann schwarze Stifte nach Farbe sortieren !
    Chuck Norris kann mit einer Lupe Feuer machen und zwar nachts !
    Aber er war noch nicht am Lago fischen Ätsch :aegypt:

  • ...bevor die Info untergeht vielleicht noch etwas erwähnenswertes zur Eurobox...

    zu den Euroboxen gibt es passende Einsätze und weiters an Zubehör...

    7319-einsatzkaesten-set-1+4+8+8-kaesten-fuer-euroboxen-600x400x120-ees64-04-100-04-37.jpg

  • Die Euroboxen haben i. d. R. alle den gleichen Fehler. Werden aus Polypropylen gefertigt. Sollte aber aus HD-PE gefertigt werden weil deutlich bruchfester und Kälteschlagzäher. Rohstoff kostet genau das Gleiche.